Diese Website verwendet Cookies um Ihnen die Nutzung der Website zu erleichtern. Weitere Informationen

Berechnen Sie mit dem Jahresarbeitszahlen (JAZ)-Rechner ihren theoretischen Energiebedarf für eine Wärmepumpe und lassen Sie sich einen Report oder gleich einen BAFA Antrag vorausfüllen.

ACHTUNG

Zukünftig wird der Bivalenzpunkt nicht mehr manuell durch den Nutzer eingegeben, sondern errechnet sich aus den Eingaben der Gebäudeheizlast und der Leistung der Wärmepumpe bei Normaußentemperatur. Da sich die Leistungen der Wärmepumpen für die relevanten Betriebspunkte [in Abhängigkeit von Normaussen- und Vorlauftemperaturen] nur sehr ungenau den Leistungskurven in den Bedienungsanleitungen entnehmen lassen, steht Ihnen hier ein kleines Tool zur Verfügung, mit dem Sie die Leistung der Wärmepumpe bei Normaußentemperatur schnell und einfach ermitteln können.

Zudem steht Ihnen ein Tool zur Ermittlung der Normaußentemperatur anhand der Postleitzahl zur Verfügung, mit dem Sie den Wert im hier integrierten Jahresarbeitszahlenrechner des Bundesverband Wärmepumpe (bwp) überprüfen können.


Hier gehts zur Ermittlung der Normaußentemperatur anhand der PLZ sowie zur
Ermittlung der Leistung der Wärmepumpe bei Normaußentemperatur.

 

JAZ-Rechner