Das neue Marktanreizprogramm - staatliche Fördermittel sichern!

Seit 2015 gibt es für das Marktanreizprogramm (MAP) von der Bundesregierung Fördergelder zur akttraktiven Unterstützung der Nutzung von Wärmepumpen - mit neuen Regeln.

  • Förderung von Heizsystemen mit erneuerbaren Energien z. B. Wärmepumpen, Solarthermie etc.
  • Förderung von Wärmepumpen bis zu einer Heizleistung von 100 kW
  • Bonusförderung für begleitende Optimierungsmaßnahmen an der Heizungsanlage – Sanierung Abgasanlage, Austausch Öltank, Einbau hocheffizienter Zirkulationspumpen, Erneuerung Heizkörper etc.
  • Für Innovationsförderung von Wärmepumpen mit hoher Jahresarbeitszahl gilt die Antragsstellung vor Auftragserteilung
  • Für die Basisförderung sind die Anträge innerhalb von 9 Monaten nach der Inbetriebnahme zu stellen
  • Für freiberuflich Tätige und Unternehmen gilt die Antragsstellung vor Auftragserteilung

Die BAFA-Förderkriterien sowie die dazugehörigen Anträge finden Sie online unter www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/waermepumpen/index.html
bzw. unter www.waermepumpe.de. Dort finden Sie auch einen Förderrechner.

Für weitere Informationen füllen Sie bitte das Kontaktformular aus oder fragen Sie Ihren zuständigen alpha innotec-Außendienstarbeiter.
 

Oder Sie wenden sich an unseren alpha Förderservice!

Dieser bietet Ihnen das Rundum-Sorglos Paket in Sachen Förderung und garantiert höchste Fördersummen bei minimalen Aufwand.

Zum alpha Förderservice