LWB-Serie

Warmwasserspeicher aufrüsten

Sie möchten Ihren Warmwasserspeicher zur Brauchwasser-Wärmepumpe aufrüsten? Für diesen Fall steht Ihnen mit dem Brauchwarmwassermodul von alpha innotec eine flexible und kostengünstige Lösung zur Verfügung.

Die kompakte Luft-Wasser-Wärmepumpe beinhaltet alles, was Sie für eine preiswerte umweltfreundliche Warmwasserbereitung benötigen. Das Gerät ist flexibel montierbar und kann sowohl im Standalone-Betrieb als auch in Kombination mit einem Heizkessel, Fernwärme oder anderen Wärmequellen verwendet werden.


Warum ein Brauchwarmwassermodul?

Ein Brauchwarmwassermodul ist die optimale Lösung für alle, die bereits über einen Warmwasserspeicher verfügen und diesen auf unkomplizierte und preisgünstige Weise zur Brauchwasser-Wärmepumpe aufrüsten möchten. Die effiziente Luft-Wasser-Wärmepumpe “recycelt” Abwärme oder nutzt Außenluft, um umweltfreundlich und kostengünstig Warmwasser bereitzustellen.


Über die LWB-Serie

Mit dem Brauchwarmwassermodul LWB kann aus einem Speicher auf sehr einfache Art und Weise eine Brauchwarmwasser-Wärmepumpe gemacht werden, die unabhängig von der bestehenden Heizungsanlage Ein- sowie Zweifamilienhäuser zentral und zuverlässig mit warmem Wasser versorgt.

Speziell in niedrigen Kellerräumen kann das Brauchwarmwassermodul seine Stärken ausspielen, da es einfach neben dem bestehenden Warmwasserspeicher oder sogar in einem anderen Raum installiert werden kann. Die Luft-Wasser-Wärmepumpe kann sowohl im Umluftbetrieb betrieben werden als auch über Luftkanäle angesaugte Raumluft (bspw. aus warmen und feuchten Bädern) oder Außenluft bis -5 °C als Wärmequelle nutzen.

Vorteile

  • Einfache Installation
  • Speicherung über Standard-Umwälzpumpe
  • Abluft, Raumluft oder Außenluft bis -5 °C als Wärmequelle
  • Standalone-Betrieb oder Unterstützung von Kessel, Fernwärme etc.
  • Legionellenschaltung (65 °C) mit Heizstab
  • Brauchwassertemperatur max. 60 °C im Wärmepumpenbetrieb
  • Anschlüsse bzw. Regelung für elektrische Zusatzheizung bis 1,5 kW
  • PV ready
  • Drehzahlregelung des Ventilators
  • Wandmontage mit optionaler Wandkonsole möglich
  • Zusätzliches Relais für z. B. Steuerung der thermischen Solarpanel- oder Fußbodenheizung

Das Brauchwarmwassermodul LWB kann in einer Vielzahl von Einsatzbereichen verwendet werden - die Voraussetzung ist allerdings das Vorhandensein eines Warmwasserspeichers. In Verbindung mit diesem ist das LWB die optimale Nachrüstlösung.

Dabei ist es generell universell einsetzbar: Ob im Neubau oder in der Modernisierung - mit dem Brauchwarmwassermodul können Sie jede Art von Wohngebäude flexibel, günstig und umweltfreundlich mit Warmwasser versorgen, egal ob Einfamilienhaus, Doppelhaus oder Mehrfamilienhaus. Solange ein Warmwasserspeicher vorhanden ist, kann dieser zur vollwertigen Brauchwasser-Wärmepumpe aufgerüstet werden.


Alternativen zur LWB-Serie

Wenn Sie eine Lösung inklusive Speicher suchen, können Sie alternativ zu einer unserer Brauchwasser-Wärmepumpen der BWP-Serie greifen. Wer keinen Platz für eine zentrale Warmwasserbereitung hat oder aus anderen Gründen die dezentrale Variante bevorzugt, ist mit unserem Wasser-Wasser-Booster gut beraten.

SerieBauweiseBesonderheiten
BWP-SerieBrauchwasser-Wärmepumpe-
WWB-SerieWasser-Wasser-BoosterDezentrale Lösung

BWP-Serie

In der BWP-Serie stehen Ihnen zwei Brauchwasser-Wärmepumpen mit unterschiedlich großem Warmwasserspeicher zur Verfügung. Die kompakten Luft-Wasser-Wärmepumpen erhitzen Trinkwasser, indem sie die Abwärme einer Verbrennungsheizung und anderer Haushaltsgeräte oder alternativ Außenluft nutzen. Werden sie im Umluftbetrieb eingesetzt, können sie zudem die Luft im Aufstellungsraum entfeuchten, wodurch Schimmelbildung vorgebeugt wird.

WWB-Serie

Wer eine platzsparende, dezentrale Lösung zur Warmwasserbereitung sucht, wird bei unserem Wasser-Wasser-Booster WWB 21 fündig. Diese äußerst effiziente Wasser-Wasser-Wärmepumpe im Kleinformat mit integriertem 200 Liter Speicher erhitzt das Trinkwasser genau dort, wo es benötigt wird. So gehören Temperaturverluste wegen langer Rohrleitungen der Vergangenheit an.

Sie möchten weitere Infos zu Brauchwarmwasser-Wärmepumpen?

Zum Produktkatalog