Diese Website verwendet Cookies um Ihnen die Nutzung der Website zu erleichtern. Weitere Informationen

Vorteile der WZS(V)-Serie

Vorteile für den Hausbesitzer

  • Energieeffizient – niedrige Verbrauchskosten

  • Flüsterleise – kaum hörbar im Betrieb
  • Einfache Bedienung des Reglers
  • Komplette Heizanlage – nur ein Gerät für Heizung, Brauchwarmwasser und Kühlung integriert
  • Platzsparende Aufstellung
  • Mit alpha app und alpha web sehr komfortabel regelbar, weltweit auch über Internet und 
Smartphone
  • Made in Germany

Vorteile für den Installateur

  • Vorkonfektioniertes Gerät, dies ermöglicht eine schnelle und einfache Montage
  • Einmaliges Transportkonzept, getrennter Transport möglich
  • Schlankes Gerät, leichtes Handling
  • Flexible Aufstellung und Anschlussmöglichkeiten
  • Hohe COPs bis über 5,00
  • Wärmemengenerfassung und Energieeffizienzpumpen integriert
  • Optional auch mit Kühlung erhältlich
  • Bestens geeignet für alle Arten der Wärmequellen-Erschließung
  • Einsatz verschiedener Wärmequellenmedien möglich
  • Frequenzgeregelte Varianten


Breites Produktportfolio für jede Anwendung

Die riesige Produktvielfalt der neuen alterra-Serie liefert in jedem Fall die passende Wärmepumpe. Weltweit umfasst das Sortiment an die 100 verschiedene Wärmepumpentypen.

Der Installateur hat damit Planungssicherheit – er findet die richtige Wärmepumpe für den Hausbesitzer, egal um welches Objekt, Anwendung oder Investitionsbudget es sich handelt. Alle Systeme liefern hohe Vorlauftemperaturen, damit sind sie sowohl bestens für die Warmwasserbereitung als auch für den Einsatz in der Sanierung bestens geeignet. Die Kombination mit anderen Wärmeerzeugern und Anwendungen, z. B. Solarthermie, Photovoltaik oder Lüftungsanlagen, sind jederzeit möglich.

Der Installateur hat die Wahl: Er entscheidet, ob er eine Komplettlösung anbietet oder das System selbst plant und verstärkt seine Installationsleistung einbringt.

Höchste Effizienz (Heizkostenersparnis)

Mit COPs von bis zu über 5,00 überzeugt die alterra-Serie auch in Sachen Energieeffizienz. Durch besonders hochwertige Speicherisolierung besticht die WZS mit gringsten Stillstandsverlusten. alterra-Wärmepumpen liefern 365 Tage im Jahr ein optimales Raumklima – energieeffizienter kann man nicht Heizen, Kühlen und Brauchwarmwasser bereiten.

Leichter Transport, schnelle Installation

Schon beim Transport und bei der Einbringung der Wärmepumpen in das Gebäude überzeugen die inneren Werte der alterra-Wärmepumpen. Die Modulbox mit dem integrierten Kältekreislauf kann für einen Transport schnell entnommen werden. Geübte benötigen zur Demontage der Box etwa fünf Minuten.

Der Transport der Box erfolgt über vier Tragelaschen. Zudem können alle Fassadenteile demontiert werden und sind so während des Transportes vor Beschädigungen geschützt. Soll die Wärmepumpe mit Hilfe eines Lastenhebers ins Gebäude eingebracht werden? Kein Thema – alle Geräte sind auch kranbar.

Durch die Entnahmemöglichkeit der Modulbox nach vorne und die variablen Anschlussmöglichkeiten der Wärmepumpen ist eine Nischenaufstellung bzw. direkte Aufstellung an der Wand möglich. Natürlich kann die Modulbox im Servicefall einfach nach vorne herausgezogen und separat gewartet werden.

Ein Großteil der alterra-Wärmepumpen sind bereits mit vielen Komponenten vorkonfektioniert – das spart Zeit beim Installieren (SWC, WZS). Ein intelligentes Kabelmanagement erleichtert es, zusätzliche Kabel von außen in das Gerät einzuführen – selbst bei Aufstellung in Nischen.

Flexibles Bedienkonzept, weltweite Steuerung

Luxtronik 2.1 – Über einen Dreh- und Druckknopf (Turn & Tip) ist die Bedienung der Wärmepumpe ein Kinderspiel. Nachdem Sie Ihre Wunschtemperaturen und Einstellungen im Regler hinterlegt haben, regelt dieser die Wärmepumpe ganz automatisch. Die Luxtronik lässt sich direkt an der Wärmepumpe, aber auch an jedem gewünschten Ort in Ihrem Haus montieren.

Webserver – Über die Webserver-Anbindung Ihrer alpha innotec-Wärmepumpe ist es möglich, alle Funktionen ganz einfach vom Computer aus zu steuern.Um diese besondere Funktion nutzen zu können, wird außer einem Verbindungskabel keine weitere Hard- und Software benötigt. Kompatibel für die kostenlose Webserver-Anbindung sind alle Luxtronik 2.1 Regler von alpha innotec – ganz ohne Zusatzkosten.

Extrem leise, kaum hörbar im Betrieb

Die Wärmepumpen der alterra-Serie bestechen durch ihren flüsterleisen Betrieb!

Durch eine besonders hochwertige, schalloptimierte Verarbeitung der Wärmepumpen und die doppelte Schallisolierung, die durch das Box-in-Box-System entsteht, werden besonders niedrige Schallemissionswerte erzielt. Für den Installateur bietet dies eine unkomplizierte Lösung, selbst bei schallkritischen Anforderungen.

Frequenzgeregelte Varianten

Um die Vorteile der frequenzgeregelten Technologie auch im Bereich der Erdwärmepumpen nutzen zu können, umfasst die neue alterra-Serie von alpha innotec ab sofort eine Reihe von frequenzgeregelten Sole/Wasser-Wärmepumpen. Diese sind ideal bei wechselndem Bedarf, liefern erforderliche Leistungsreserven und zeichnen sich durch eine besonders hohe Effizienz (Jahresarbeitszahl SCOP) aus.

Die frequenzgeregelten Systeme passen die Wärmeerzeugung an den jeweils aktuellen Wärmebedarf des Gebäudes an. Insbesondere in der Übergangszeit ist der Bedarf des Gebäudes zum Teil deutlich niedriger als das Leistungsvermögen der Wärmepumpe.

Die invertergeführten Geräte verfügen zusätzlich über einen sehr geringen Anlaufstrom. Daher können sie in der Regel auch in Gebieten mit netzbetreiberseitiger Einschränkung, bezogen auf den maximal zulässigen Startstrom, eingesetzt werden.

Edles Design - Made in Germany

Edle Materialien, innovative Technik und hochwertige Verarbeitung stehen seit vielen Jahren als Synonym für die Marke alpha innotec – Made in Germany.

Das neue Design der alterra-Wärmepumpenserie unterstreicht diesen Anspruch der alpha innotec-Kunden auf Qualität. Ausgestattet mit einer glänzenden Kunsstofffront und in der besonders ausgesuchten Farbkombination Anthrazit/ Silber passt die alterra-Serie in jedes Wohnambiente und Gebäude.