Diese Website verwendet Cookies um Ihnen die Nutzung der Website zu erleichtern. Weitere Informationen

LLB-Serie: Aktive Lüftung mit Warmwasser

Einsatzbereich: Einfamilienhaus

Sie möchten Ihr Haus vollautomatisch und effizient belüften, dabei die Heizungsanlage entlasten und gleichzeitig Warmwasser bereiten? Dann ist ein Gerät der LLB-Serie für Sie die richtige Wahl. Die zentralen Luft-Luft-Wärmepumpen-Kombigeräte mit Gegenstrom-Wärmetauscher sorgen in Ihrem Haus ganzjährig für frische, angenehm temperierte Luft.

Eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung erhöht die Luftqualität in Ihrem Haus, wirkt Schimmelbildung entgegen und senkt die Heizkosten. So wirkt sich ein Gerät der LLB-Serie sowohl auf Ihre Gesundheit als auch auf die Bausubstanz und den Geldbeutel positiv aus.


Warum eine Lüftungsanlage?

Eine Lüftungsanlage hat viele Vorteile, die sie zu einer sinnvollen Anschaffung machen: Das Haus wird durchgehend optimal belüftet, und zwar viel besser, als es mit einer manuellen Fensterlüftung möglich wäre. Das steigert die Luftqualität im Haus, erhöht die Konzentration von Sauerstoff und vermindert dank moderner Filtertechnik gleichzeitig die Schadstoffbelastung. Letzteres ist besonders wertvoll für Allergiker, denn auch die Konzentration von Pollen in der Luft kann so massiv reduziert werden. Von der kontrollierten Wohnraumlüftung profitieren Sie selbst und Ihr Haus: Wenn mehr Sauerstoff in der Luft ist, macht uns das fitter, wacher und insgesamt leistungsfähiger; gleichzeitig wird durch kontinuierlichen Luftaustausch der Bildung von Schimmel vorgebeugt.


Über die LLB-Serie

Bei der LLB-Serie von alpha innotec ist alles, was zum komfortablen Wohnen benötigt wird, in einem Gerät untergebracht: Lüftung, Temperierung und Brauchwarmwasserbereitung. Durch die Nutzung der Wärmeenergie in der Abluft wird das Trinkwasser erwärmt - so geht Wärme beim Lüften nicht verloren, sondern steht zum Beispiel als warmes Duschwasser zur Verfügung oder kann zur Erwärmung der Zuluft eingesetzt werden.

Flexibel mit kompakten Maßen: Das System eignet sich ideal zur Einbindung vorhandener Solarthermie- oder Holzkesselanlagen zur Brauchwarmwasserbereitung und benötigt trotz integriertem 185 Liter-Speicher nur wenig Stellfläche. Über einen eingebauten Elektroheizstab ist zusätzlich eine thermische Desinfektion möglich.

Vorteile für den Hausbesitzer

  • Lüften, Heizungsunterstützung und Brauchwarmwasserbereitung in einem System
  • Passivhauszertifiziert (LLB 317)
  • Energieeffizientes Lüften mit Wärmerückgewinnung
  • Geringer Platzbedarf durch kompakte Bauweise
  • Gleichmäßig hohe Luftqualität
  • Vorbeugend gegen Schimmelbildung

Vorteile für den Installateur

  • Geringer Installationsaufwand
  • Einfache Wartung
  • Brauchwarmwasser-Temperatur bis +55 °C
  • Flexible Kombination mit z. B. Solarthermie
  • Leistungsstark durch hohe Förderleistung

Einsatzbereich: Frischluft und Warmwasser für Einfamilienhäuser

Die Lüftungsgeräte der LLB-Serie sind in der Lage, Gebäude bis zu einer Wohnfläche von 170 m² mit temperierter Frischluft und Warmwasser zu versorgen. Sie sind also optimal für den Einsatz in Einfamilienhäusern geeignet.


Technische Daten und Downloads

Die Lüftungsanlagen der LLB-Serie zeichnen sich durch die untenstehenden Eigenschaften aus. Weitere technische Details und Downloads zu den einzelnen Geräten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.

  • Gegenstromwärmetauscher zur kontrollierten Wärmerückgewinnung
  • Wärmerückgewinnungsgrade bis zu 80 %
  • Zusätzliche Lufterwärmung mittels Wärmepumpe
  • Alternierend und mit Vorrangschaltung dazu Trinkwasserbereitung mittels Wärmepumpe per Abluft
  • Mit allen Sicherheitseinrichtungen ausgestattet
  • Mit fluoriertem Treibhausgas (R 134a) gefüllt
  • Außen pulverbeschichtet (RAL 9006 Weißaluminium)
  • Doppelwandiges Gehäuse aus fvz-Blech (innen) mit 30 mm Dämmung

Alle Lüftungsgeräte der LLB-Serie

Die zwei Geräte der LLB-Serie sind weitgehend identisch; der Unterschied liegt im Enthalpie-Wärmetauscher, mit dem nur das Modell LLB 317 BE ausgestattet ist. Dieser gewährleistet eine besonders effiziente und hygienische Feuchtigkeitsrückgewinnung und ist geschützt gegen das Einfrieren.

ModellDetails
LLB 317 BMaximale Luftleistung 370 m³/h bei 100 Pa, geeignet für Wohnflächen bis 170 m²; mit automatischem Bypass
LLB 317 BEMaximale Luftleistung 370 m³/h bei 100 Pa, geeignet für Wohnflächen bis 170 m²; mit automatischem Bypass und Enthalpie-Wärmetauscher

Preise - eine Übersicht

Wie viel eine Lüftungsanlage in der Anschaffung kostet, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Bauart der Anlage, von der Anzahl der Personen im Haushalt, der Größe des Gebäudes etc. Grundsätzlich beginnen die Kosten für eine zentrale Lüftungsanlage (inkl. Einbau) bei rund 8.000 €.

Die Montage ist im Neubau normalerweise etwas günstiger, da sie mit weniger Aufwand verbunden ist - obgleich sie generell recht aufwendig ist, weil Luftkanäle gebaut werden müssen. Da dies leicht mehrere Tage dauern kann, ist bei einer zentralen Lüftung mit Einbaukosten von rund 1.000 bis 3.000 € zu rechnen.


Alternativen zur LLB-Serie

Das Alleinstellungsmerkmal der LLB-Serie ist die integrierte Warmwasserbereitung. Wenn Sie diese nicht benötigen, stehen Ihnen bei alpha innotec diverse andere Lüftungsanlagen zur Verfügung; sowohl zentral als auch dezentral, mit aktiver oder passiver Wärmerückgewinnung.

SerieBauweiseBesonderheiten
LLG-SerieZentrale LüftungAktive Wärmerückgewinnung
LG-SerieZentrale LüftungPassive Wärmerückgewinnung
LD-SerieDezentrale LüftungPassive Wärmerückgewinnung, fast unsichtbar

LLG-Serie

In der LLG-Serie stehen verschieden leistungsstarke zentrale Lüftungsanlagen mit aktiver Wärmerückgewinnung zur Wahl, die auch für größere Wohnhäuser geeignet sind. Die Geräte beherrschen neben der Lüftung auch die effiziente Temperierung der Zuluft - je nach Bedarf kann diese erwärmt oder gekühlt werden.

LG-Serie

Die Geräte der LG-Serie dienen ebenfalls der zentralen Lüftung, sind jedoch mit passiver Wärmerückgewinnung ausgestattet. So können sie, dank besonders effizienter Wärmetauscher, sehr viel Wärme (bis zu 96 %) zurückgewinnen, ohne dafür übermäßig viel Energie aufwenden zu müssen.

LD-Serie

Wer eine dezentrale Lüftungsanlage bevorzugt, wird bei der LD-Serie fündig. Die Geräte verfügen über passive Wärmerückgewinnung, sind besonders einfach zu installieren und benötigen kaum Planung. Dadurch eignen sie sich nicht nur für den Einsatz im Neubau, sondern sind auch im Altbau besonders einfach nachzurüsten.